…treibgut.

ganz oft standen wir gemeinsam am dachfenster und haben uns die sterne angeschaut. das eine mal haben wir nach sternenbildern gesucht, ein andern mal überlegt wie unser leben wohl weitergehen würde. was würde wohl in erfüllung gehen? welche wünsche könnten wir wohl wirklich beeinflussen?
wenn der himmel klar ist, die sterne vor strahlendem leuchten nicht zu übersehen, fühlt sie sich wie damals. als sie zu klein war um ohne hilfe aus dem fenster sehen zu können. sie erinnert sich an die vielen großen und kleinen träume. die, die bereits wahr geworden sein könnten; ebenso an die, die irgendwann in der ferne verschwammen.

Bild: Lauren Mancke